Ihre Feuerwehr

Nächste Termine

Keine Termine
Home

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder retten Leben

In Deutschland gibt es 600 Brandtote jährlich, davon sterben  95 % durch den Brandrauch. Die meisten werden Nachts im Schlaf überrascht und sterben letztendlich an einer Rauchvergiftung.

Weitere Infos ...

Notruf richtig absetzen

Notruf europaweit: 112

Unter der Nummer 112 ist mittlerweile europaweit einheitlich der Notruf abzusetzen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Arbeitssicherheit und der Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften haben dazu folgendes Meldeschema mit den 5-W-Fragen ausgearbeitet.

Weitere Infos ...

175 PS für den Brandschutz

175 PS für den Brandschutz

Zehn Jahre hat die Feuerwehr Gösmes warten müssen, bis sich ihr größter Wunsch erfüllt. Jetzt hat sie endlich ein neues Löschfahrzeug.

Das neue Mittlere Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Gösmes ist das erste Auto mit dem neuen Stadtemblem. Feuerwehr und Ehrengäste freuen sich nach einem langen Anschaffungsprozess nun über die Inbetriebnahme des neuen Fahrzeugs. Foto: Bußler  

Helmbrechts-Gösmes - Für den Helmbrechtser Ortsteil Gösmes war es ein denkwürdiger Tag mit einer schönen Feier: Die Freiwillige Feuerwehr erhielt ein brandneues Auto, nämlich ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF), das in seinem Aufbau eine Menge Platz für viele Geräte bietet. Kommandant Martin Pister zeigte sich erleichtert und erfreut, dass die jahrelangen Vorbereitungen nun in ein Happy-End für die Gösmeser Wehr mündeten. Die Veranstaltung begann mit einem musikalischen Ausflug in die Vergangenheit: Jürgen Gareis blies mit dem Horn die Signale, die früher zu Übungen riefen oder Feuer verkündeten.

Weiterlesen: 175 PS für den Brandschutz

Aktive Wehr von Alt bis Jung

Aktive Wehr von Alt bis Jung

16 Mal hat die Freiwillige Feuerwehr Gösmes im vergangenen Jahr ausrücken müssen. Das geht aus dem Bericht des Kommandanten Martin Pister während der Hauptversammlung hervor. Die Einsätze teilten sich auf in neun technische Hilfeleistungen, sechs Brände und eine Sicherheitswache.

Damit die 23 Aktiven für die Einsätze vorbereitet sind, haben sie sich zu sechs Unterrichtseinheiten und 15 Übungen getroffen. Acht von ihnen haben zusammen mit der Enchenreuther Wehr die Leistungsprüfung für technische Hilfeleistung abgelegt. Im nächsten Jahr wollen die beiden Wehren wieder gemeinsam die Leistungsprüfung Wasser angehen.

Weiterlesen: Aktive Wehr von Alt bis Jung
Heute1
Gestern13
Woche28
Monat282
Insgesamt19597

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online


VCNT - Visitorcounter



Free business joomla templates